Die Balance zwischen Webdesign und gutem Handling sind wichtig. Ob Website oder Software. Unsere Firma im Saarland hilft Ihnen gerne.

Unter dem Motto "Saarland. Großes entsteht immer im Kleinen" wurde die neue Saarlandkampagne bei einer öffentlichen Präsentation am Saarbrücker Euro-Bahnhof vorgestellt. In der Runde waren Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, der Präsident der IHK Saarland, Dr. Richard Weber, die Agenturgemeinschaft Jung von Matt und die Newkom/HDW  aus Saarbrücken.

Saar.is baut Standort-Marketing aus

Im Zentrum der Vorstellung standen die neue Dachmarke mit einem Saarland-Logo und dem programmatischen Zusatz „Saarland. Großes entsteht immer im Kleinen“. Auf Grundlage der neuen Dachmarke wurden verschiedene Werbemittel, PR-Aktionen und Informationsmaßnahmen vorgestellt, die das Marketing für das Saarland verbessern sollen. Das Saarland soll bei jungen Leuten als eine attraktive Region zum Arbeiten, Studieren und Leben verstanden werden.

Die damit beauftragten „saarland.innovation&standort (saar.is) e.V.“ haben sich als Ziel gesetzt, ein kontinuierliches Standort-Marketing aufzubauen. Dieses soll mit unterschiedlichen Maßnahmen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Saarlandes ansetzen. Die Saarlandkampagne wird finanziert aus öffentlichen Mitteln und der IHK. Kosten soll das neue Saarland-Marketing eine halbe Million Euro jährlich auf die Dauer von fünf Jahren.

Die Macher der Saalandkampagne setzen auf die Mitwirkung aller in der Gesellschaft im Saarland. Jeder soll Botschafter für das Saarland werden. Nach dem ersten Jahr des neuen Saarland-Marketings, in dem es vor allem darum geht, Saarländerinnen und Saarländer für das Projekt zu gewinnen, wird sich das Marketing ab 2015 Schritt für Schritt nach außen verlagern.

Wir wünschen der Saarland-Kampagne und dem Motto Großes entsteht immer im Kleinen viel Erfolg.